Shop

Die Hawaiianische Massage


ist eine Körperarbeit, in der durch die klaren, bewussten Berührungen gefühlt und transformiert wird, was geheilt werden will. Ganz automatisch kommt der Körper zu Wort. In Bildern, Erinnerungen und Gefühlen zeigt er seine Botschaften. Durch fließende, dynamische Streichungen mit den Unterarmen wird die Thematik sowohl im Körper, als auch im Energiefeld bewegt und erlöst.

Früher wurde sie in den Tempeln von Hawaii ausgeübt und als Initiationsritual über mehrere Stunden bis Tage praktiziert, z.B. wenn ein Mädchen zur Frau wurde oder beruflich eine besondere Position eingenommen werden sollte. Dieses Ritual bereitete auf den kommenden Lebensabschnitt vor.

Diese dynamische intensive Körperarbeit kann tiefgehende Veränderungen bewirken.

Sie dient nicht nur der körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung, sondern unterstützt dabei, bewusster im Schöpfungsprozess zu wirken; und somit die Absicht und deren Erfüllung der/des Behandelten immens zu verstärken.
Die Behandlerin bringt die festen Energien, die den Prozess der Bewusstwerdung verhindern, ins Fließen.
Die Bewegungen der Behandlerin basiert auf der Flying - Bewegungsmeditation.

Somit ist diese Körperarbeit eine Reise zu sich Selbst
und der eigenen inneren Weisheit.


In einer Behandlung können unverarbeitete Situationen auftauchen und wie Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene gelöst werden.

Das Zellgedächnis wird gereinigt und innerlich neue Räume erfahren. Damit hat sich die Resonanz verändert und neue Erfahrungen werden ins Leben gezogen. Ohne Anstrengung hat sich schon verändert – in uns.

So wirkt die innere Reise noch lange weiter.
 
Terminvereinbarungen unter: 04533 - 8563
oder per Mail: info@kahunabodywork.de
 
Kontakt der anderen Behandlerinnen auf der Teamseite.

...zurück





Stille in Bewegung
Massage in Meditation
Ankommen bei sich Selbst
Weiten von Raum und Zeit